Miet - Finder, mieten, kaufen, wohnen

Einfach so umziehen?

Wer eine Wohnung mieten möchte, egal ob er (oder sie) zum ersten mal eine Wohnung sucht oder umziehen will, muss sich mit der Wohnungssuche befassen. Wenn ein geeignetes Objekt gefunden ist, sollte einiges beachtet werden, bevor der Vertrag unterschrieben und die neue Mietwohnung bezogen wird. Wer eine Wohnung in einer Stadt wie München oder Frankfurt mieten will, der muss meist mehr bezahlen als Mieter an anderen Orten. Es gibt in jeder Stadt bevorzugte Stadtteile, sind heiss begehrt und damit auch im Mietpreis teurer als andere Gegenden. Es ist daher sinnvoll, sich vor dem Mieten der neuen Wohnung über die örtlichen Mietpreise zu informieren.

Wohnungsmiete richtig abschätzen

Lokale Mietspiegel sorgen für eine Übersicht über die ortsüblichen Mieten. Um eine Wohnung zu einem fairen Quadratmeterpreis zu mieten, sollte man sich über den jährlich überarbeiteten Mietspiegel über das Internet oder bei den Mietervereinen vor Ort informieren. Wohnungungen am Stadtrand oder im Stadtumfeld zu mieten, ist immer preiswerter als im Stadtkern. Die Miete für eine modernen Neubau-Wohnung ist höher als Wohnraum in älteren Mietobjekten. Mit handwerklicher Begabung kann man auch eine Wohnung im sanierungsbedürftigen Zustand mieten, das kann dann besonders günstig sein. Vor dem Einzug muss dann erst renoviert und restauriert werden. Dem Mieter können dann für die Renovierungszeit und darüber hinaus einige Mieten erlassen werden, jedoch sollte das ordenlich vertraglich geregelt werden. Aufpassen bei Um- und Einbauten: nichts ohne die schriftliche Genehmigung des Vermieters vornehmen was über den normalen Umfang einer Renovierung hinaus geht.

Falle Nebenkosten

Ein nicht unerheblicher Kostenfaktor der Mietwohnung sind die Nebenkosten. Strom, Warmwasser, Heizkosten und Abwasser sind besonders teure Positionen. Eine Wohnung mit einer niedrigen Kaltmiete ist nicht unbedingt eine günstige Wohnung. Besonders unsanierte Altbauwohnungen haben häufig eine schlechte Wärmedämmung und sind mit teureren Heizungen ausgestattet. Wer diese Probleme umgehen möchte, der muss auch mehr dafür bezahlen. Eine moderne Heizung erhöht dann zwar die Miete, wirkt sich aber durch die geringeren Heizkosten senkend auf die Nebenkosten aus.
Beamten Darlehen Beamtendarlehen Beamtendarlehen Vergleich Beamtendarlehen Vorteile Beamten Kredit Beamtenkredit Beamtenkredit Vergleich Beamtenkredit Umschuldung